Veranstaltungen

26. November 2018:

Sarah Jablotschkin spricht im Linguistischen Kolloquium der Universität Mainz über "Nichtkanonische Syntax in Leichter Sprache"

08. Januar 2019

Workshop mit Prof. Dr. Dipl-Psych. Axel Krug (leitender Psychologe und Leiter der Abteilung Neuropsychologie an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Philipps-Universität Marburg)

10. Januar 2019

Workshop mit Dr. Dipl.-Phys. Jens Sommer (technischer Leiter der "Sektion BrainImaging", Universität Marburg)

28. Januar 2019:

Das Graduiertenkolleg zur Leichten Sprache spricht im Linguistischen Kolloquium der Universität Mainz zum Thema "State of the Art"

12. Februar 2019:

Vortragsreihe zum Thema "Barrierefreie Kommunikation - interdisziplinär" in der Info-Box Wissenschaftszentrum Mainz (Programm hier)

07. März bis 09. März 2019:

Statistik-Workshop in Germersheim mit Peer Herholz und Yifei He

09. Mai 2019:

Das Graduiertenkolleg hält einen Vortrag zum Thema "Empirical Perspectives on Easy and Plain Language" im Rahmen der Veranstaltung "Easy-to-Read Varieties of German and Finnish - legal and textual perspectives" an der Universität Hildesheim

17. Juni 2019:

Das Graduiertenkolleg berichtet im Linguistischen Kolloquium über aktuelle Studien und erste Ergebnisse

27. Juni 2019:

Informationsforum "Leichte Sprache in der Wissenschaft" - Das Graduiertenkolleg zur Leichten Sprache gewährt Einblicke in seine Arbeit

Save the date

Save the date in Leichter Sprache

Programm

Programm in Leichter Sprache

03. Juli 2019:

Im Rahmen des "2nd International Congress on Translation, Interpreting and Cognition Interdisciplinarity: the Way out of the Box" in Germersheim finden zwei Konferenzen statt:

  1. Michael Carl & Huolingxiao Kuang:
    Spoken and written language processing in TPR
  2. Olaf Dimigen:
    Interfacing EEG and eyetracking methodology